Stellt Euch vor. Malala ist auf dem Heimweg. Sie war in der Prüfungszeit und hatte in der Schule kurz vorher noch einen Test geschrieben. Dicht gedrängt sitzen sie inmitten von 20 Schulmädchen in einem kleinen Bus. Sie singen ein Lied über ihre Heimat: Das Swat-Tal in Pakistan.

Plötzlich bremst der Schulbus und bleibt stehen. Ein Mann brüllt: “Wer von Euch ist Malala?”. Als er sie erkennt, richtet er seine Pistole direkt auf ihren Kopf. Und drückt ab.

Warum?

Mit 11 Jahren schreibt Malala einen Blog und ist inspiriert vom Tagebuch der Anne Frank. Sie erzählt dort von ihren Gefühlen und Ängsten vor dem Einfluss der Taliban, die während 2007 bis 2009 Mädchenschulen nieder brannten und Andersdenkende töteten.

Sie schreibt unter dem Decknamen „Gul Makai“, der Heldin aus einem paschtunischen Märchen. Mit ihrem Blog gewinnt sie viele Preise. 2011 wird sie sogar für den internationalen Kinder-Friedenspreis nominiert. Dabei wird ihr Pseudonym aufgedeckt.

Seitdem erhält sie Drohungen und muss um ihr Leben fürchten. Doch sie lässt sich nicht einschüchtern und geht trotzdem weiter zur Schule. Bis sie am 9. Oktober 2012 in einem stickigen, weißen Schulbus von einem Taliban erschossen wird.

Doch Malala lebt.

Wie durch ein Wunder überlebt sie ihre schweren Verletzungen. In pakistanischen Krankenhäusern notoperiert, wird sie nach England ausgeflogen und dort von Spezialisten weiterbehandelt.

Nur sechs Monate später geht sie in England wieder zur Schule. Sie erhält viel Anerkennung und empfängt 2014 den Friedensnobelpreis als Jüngste in der Geschichte.

Mich hat diese Geschichte zum Nachdenken angeregt. Ich glaube, vorher habe ich nicht wirklich verstanden, wie wertvoll Schule eigentlich ist.
Malala ist für mich und viele Andere ein lebendiges Vorbild geworden, dass uns den Wert von Bildung erst wirklich schätzen lehrt.

Wer Malala in Aktion sehen will, findet hier ihre Rede zum Friedensnobelpreis - kraftvoll und inspirierend.

Malalas Botschaft


Ihre bewegende Geschichte findet ihr in ihrer Biographie.


Titelbild: Von DFID - UK Department for International Development (Malala Yousafzai: Education for girls) via Wikimedia Commons (CC BY 2.0 


Gefällt Dir? Teile es mit Deinen Freunden!

Was ist Deine Reaktion?

inspiriert mich inspiriert mich
1
inspiriert mich
lieb ich lieb ich
0
lieb ich
#kämpfergeist #kämpfergeist
1
#kämpfergeist
berührt mich berührt mich
1
berührt mich
macht nachdenklich macht nachdenklich
1
macht nachdenklich